enarqum e.K.
Holbeinstraße 1 | 89340 Leipheim
+49 731 141150 92
info@enarqum.de

EMAS II

Wir unterstützen Sie bei der Einführung und Weiterentwicklung von UM- Systemen!

Die neue EMAS-VO mit dem offiziellen Titel „Verordnung (EG) Nr. 761/2001 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 19. März 2001 über die freiwillige Beteiligung von Organisationen an einem Gemeinschaftssystem für das Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung (EMAS)“ wurde am 24. April 2001 im Amtsblatt L 114 der Europäischen Union veröffentlicht und ist am 27. April 2001 in Kraft getreten.

Unternehmen können sich freiwillig ein Umweltmanagementsystem im Unternehmen einrichten und im ersten Schritt eine umfassende Umweltprüfung durchführen.
Die EMAS-VO beinhaltet die ISO 14001-Forderungen an ein Umweltmanagementsystem. Es gelten zusätzliche Anforderungen, wie z.B. die Betrachtung indirekter Umweltaspekte.

Der Schwerpunkt liegt etwas mehr auf den konkreten Umweltauswirkungen und deren kontinuierlicher Verringerung. Die Einhaltung der Gesetze wird gefordert und kontrolliert.

Wir unterstützen Sie beim Aufbau und Einführung des Umweltmanagementsystems in Ihre betriebliche Organisation und beraten Sie auch gerne bei der Erstellung Ihrer Umwelterklärung.




EMAS-VO
Infos ein/ausblenden Details